Sonntag, 7. Oktober 2012

Bestellversuch bei Mediashop.tv

Irgendwie hat mich die Shoppingkanalsucht befallen :o)

Bisher hatte ich ja auch nur gute Erfahrung gemacht. Heute morgen sah ich die Werbung von einem Fusselroller auf D-MAX, da wir viele Tierhaare haben fand ich die Rolle in 3 verschiedenen Ausführungen praktisch und wollte sie online bestellen.
Das Produkt war schnell gefunden und für 49,80€ lagen 6 verschiedene Fusselroller in meinem Warenkorb. Die Versandkosten waren frei, was mich immer glücklich macht.

Doch dann kam der Haken...

als Bezahlmöglichkeiten gibt es 3 verschiedene die jedoch alle Geld kosten!!!

Rechnung -  2,99€
Nachnahme - 4,95€
Kreditkarte - 1,95€

Und dann kommt noch eine Transportversicherung in Höhe von 2,90€ dazu die ich nicht abwählen kann!!

Ich zahle also 5,98€ für ?????

Schade, bei Facebook sind sie nicht vertreten, also mußte ich per email nachfragen warum sie diese Praktik vollziehen.

Bisher erhielt ich nur eine automatische Eingangsbestätigung:
Sehr geehrte(r) KundeIn

Vielen Dank für Ihre Anfrage beim Mediashop-Kundenservice.

Wir werden uns bemühen, Ihre Anfrage so rasch als möglich zu beantworten. Im Regelfall bekommen sie eine Antwort innert 24 Stunden.
Bitte beachten sie, dass der Kundenservice von Mo-Fr von 08:00 bis 17:00 besetzt ist (ausgenommen landesspezifische Feiertage).

Um eine schnelle Beantwortung sicher stellen zu können, geben sie bei allen Anfragen immer ihren vollen Namen sowie eine Auftrags- oder Rechnungsnummer bekannt. Vielen Dank für ihre Hilfe.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Mediashop-Kundendienstteam

Nun werde ich abwarten ob und wann sich Mediashop meldet. Natürlich berichte ich dann sofort.

Antwort vom 08.10.12:
Guten Tag
Vielen dank für Ihre Mail und Ihr Feedback.
Ich habe Ihr Anliegen an die dafür zuständige Stelle weitergeleitet.
Wir hoffen dass wir in Zukunft auf diese Gebühren verzichten können.
 
 
Na da bin ich ja mal gespannt :o)
 

Kommentare:

  1. Na das ist ja eine Antwort! Ich würde diese überteuerten Gebühren auch nicht zahlen wollen.

    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  2. Solange alle die Gebühren zahlen ändert sich nichts!!!!

    AntwortenLöschen