Freitag, 10. August 2012

Airfryer zum 4.

Seelachs mit Zucchini



Nur mit grobkörnigem Meersalz, Zitronenöl, Paprikapulver und Sojasoße gewürzt, alles in die Auflaufform gegeben und ca. 20min bei 160°C gegart.



selbstgemacht Nuggets

Vorbereitung


fertige Nuggets
Ich habe Hühnerbrust genommen, klein geschnitten, in Mehl, Ei und zerbröselten Vollkornkornflakes gewendet und ohne weitere Zugabe auf einem Stück Backpapier im Airfryer bei 180°C ca 10min zubereitet.

Und da wäre es schöner wenn der Airfryer größer wäre! So mußte ich in 3 Schüben "backen".

Die sind innen soooooooooo weich und mega lecker, da kommen Tiefkühlnuggets bei weitem nicht ran.

Frohes Nachkochen

Kommentare:

  1. Die Nuggets sehen total lecker aus! Mein Sohn wäre begeistert.

    Ich folge dir jetzt :o)

    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag auch am liebsten die selbst gemachten Nuggets...

    LG
    Judy

    AntwortenLöschen