Dienstag, 17. Juli 2012

und weiter gehts, Airfryer sei Dank

Bei Kaufland gab es eine Keramik Form 17cm.x17cm, diese passt perfekt in den Airfryer Korb und kostet nur 3,99€!! Damit hab ich mich jetzt auch an die Zucchini mit Hackfüllung gewagt.

Die Zucchini ist aus dem Garten :o)

Den Rest hab ich nach Rezeptheft zubereitet (weiß nicht ob es erlaubt ist die Rezepte abzuschreiben, deshalb verzichte ich lieber darauf).
Zucchini mit Hackfüllung
Da mein Sohn Zucchini nicht so mag und von dem Rinderhack noch etwas übrig war hab ich für ihn Hackbällchen Toskana zubereitet

200g Hackfleich
ne kleine Zwiebel
Salz, Pfeffer, Paprika, Semmelmehl

vermischen und zu Klöschen formen mit Mozzarella belegen und mit Tomatensoße übergiesen. Dann ca. 20min in den Airfryer. Fertig

Zu beiden Gerichten gab es Reis.

Hackbällchen Toskana
Außerdem hab ich das Schweine-Saté mit Erdnusssoße ausprobiert. Und was soll ich sagen.... HAMMERmäßig lecker, mir tropft schon wieder der Zahn!

Das Rezept hab ich genau nach Anleitung gemacht und obwohl ich skeptisch war ob dies meine Kinder mögen war ich vom Ergebnis begeistert! Alle haben aufgegessen und ich erntete ein "hmmmmmm, lecker Mama"

Schweine-Saté mit Erdnusssoße

Gestern dann gab es Bratkartoffeln mit Gurkensalat und Setzei.

Hätte nicht gedacht das die Scheiben so schön kross werden und das fast ohne Öl!

Bratkartoffeln  mit Setzei und Gurkensalat
 Ich liebe meinen Airfryer und möchte ihn nie wieder hergeben! Die Portionen sind kleiner als früher, man wird aber genau so satt und isst gesünder!

Man spart Fett, Zeit und Strom!

Ich würde mir eine zweite Auflage des Rezeptheftes wünschen!

Kommentare:

  1. Hmm Yammi sieht das lecker aus
    Nun hast du auch einen neuen Leser
    gglg Leane

    AntwortenLöschen
  2. Dein Blog gefällt mir sehr gut und ich folge ihm jetzt!
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Super wir haben es auch testen dürfen, waren aber nicht ganz so begeistert. Bei einem 4 Personen Haushalt ist es einfach zu klein.

    AntwortenLöschen